Gratis-WLAN in den beiden Freibädern

Kommune plant Angebot auch bei Burgruine Hilgartsberg

Hofkirchen. Das wird vor allem die Jugendlichen, aber auch Eltern als Begleiter der jungen und jüngsten Freibadbesucher freuen, um den Verbrauch mobiler Daten an Smartphones und Tablets zu verringern: Die Marktgemeinde Hofkirchen bietet ab sofort im Bereich der beiden kommunalen Freibäder in Hofkirchen und Garham die kostenlose Nutzung von WLAN an. Das teilt Bürgermeister Josef Kufner mit. Dieser Service läuft über das öffentliche Netz sogenannter WLAN-Hotspots über "BayernWLAN", dessen zentraler Träger das Bayerische Staatsministerium der Finanzen und für Heimat ist. Die Verwaltung des "Bayer...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.