Weiterhin hoher Bestand an Arbeitslosen im Sommer

Arbeitslosenquote mit 3,9 Prozent um 1,5 Prozent höher im Vergleich zum Vorjahresmonat

Vilshofen. Im Juni waren für den Bezirk der Agentur für Arbeit Passau (Stadt und Landkreis Passau und Landkreis Freyung-Grafenau) 7169 Menschen arbeitslos gemeldet und damit 1,0 Prozent weniger im Vergleich zum Vormonat und 63,7 Prozent mehr als im Juni 2019. Dies entspricht einer Arbeitslosenquote von 3,9 Prozent. Die Quote im Juni liegt um 0,1 Prozentpunkte unter dem Wert des Vormonats (minus 74 Personen) und ist im Vergleich zur Quote des Vorjahres um 63,7 Prozent angestiegen (plus 2789 Personen). "Der deutliche Anstieg der Arbeitslosigkeit im Agenturbezirk Passau ist nicht auf eine Massene...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.