Ganz langsam zurück zur Normalität

Neu-Infektionen gehen zurück – Corona-Hotlines zu − Besucherbeschränkung im Landratsamt

Passau. Am 3. März wurde der erste Corona-Infizierte im Landkreis positiv getestet und seitdem wurden viele teils radikale Maßnahmen getroffen, um die Verbreitung des Virus einzudämmen. Drei Monate und einige Lockerungen später hat sich im Passauer Land ein Abwärtstrend bei den Neuinfektionen manifestiert. Darauf stellt sich auch die Führungsgruppe Katastrophenschutz ein − Landrat Raimund Kneidinger spricht gegenüber der PNP von einer langsamen Rückkehr zur Normalität. Tagelang gab es keine Neuinfektionen im Landkreis. Für Donnerstag nun meldet das Landratsamt drei neue Patienten, für F...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.