Der Marktplatz blüht auf

Aidenbach. Der Marktplatz hat sein Sommerkleid bekommen: 41 Blumenkästen, acht Blumenpyramiden und die Marktbrunnenbegrünung wurden in den letzten Tagen von den Bauhofmitarbeitern platziert. Dabei hat auch Bürgermeister Karl Obermeier (v.r.) mitgemischt. "Die Sommerbepflanzung beginnt immer nach den Eisheiligen und bleibt bis zum ersten Frost im Herbst stehen", erklärt Bauamtschefin Anna-Lena Oberbruckner. Zwei Mann der Bauhof-Crew – auf dem Foto Christian Maidorn im Fahrzeug und Matthias Maidorn – sind mit dem Vorbereiten der Behältnisse und dem Aufstellen der Blumenpyramiden un...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.