"Packen wir‘s an"

Personalien vorbesprochen bei der Besetzung der Ausschüsse in Aldersbach

Aldersbach. "Wir starten unter nicht idealen Voraussetzungen in die neue Wahlperiode. Die weltweite Corona-Krise ist auch an Aldersbach nicht spurlos vorübergegangen. Wir müssen zwangsläufig mit rückläufigen Steuereinnahmen rechnen", schwor Bürgermeister Harald Mayrhofer bei der ersten Sitzung den Gemeinderat auf die neue Amtszeit ein. Dies müsse bei der Weiterentwicklung der Gemeinde, bei künftige Planungen und Entscheidungen berücksichtigt werden. Kleiner Trost: "Wir haben für diese schwierigen zeiten vorgesorgt und entsprechende Rücklagen gebildet. Wir sind somit in der Lage, auch in Zukunf...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.