Eine Frau für jede Krise

Neue Chefärztin für Innere Medizin hält viele Fäden in der Hand – 16 Corona-Patienten im Krankenhaus

Vilshofen. Die Krise überraschte sie an ihrem dritten Arbeitstag im Vilshofener Krankenhaus. Kaum hatte Dr. Monica Rusticeanu als neue Chefärztin der Abteilung für Innere Medizin am 4. März ihr Büro bezogen, wurde ein Corona-Kranker eingeliefert, der zweite niederbayernweit. Das bedrohliche Virus war da, die "Neue" musste handeln. Der ärztliche Direktor und Chefarztkollege Dr. Ludwig Weber, der Ende Juni die fachliche Leitung der Inneren Medizin abgibt, war in Urlaub. Sie stand also an vorderster Front und musste entscheiden, was zu machen ist. Hatte sie Sorge, das Falsche zu tun? "Nein", sagt...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.