Vom Schrotthändler zum Feinkost-König

Vor 60 Jahren hat Xaver Troiber den gleichnamigen Lebensmittelgroßhandel gegründet – Heute wird er 80 Jahre alt

Hofkirchen. Xaver Troiber – sportlich in Jeans und Daunenjacke – geht durch eine seiner Lagerhallen in Hofkirchen. "Griaß di, Xav", sagt ein junger Mitarbeiter, als er ihm begegnet. Zwar hat Xaver Troiber, Gründer des gleichnamigen Lebensmittelgroßhandels, die Geschäftsführung vor 20 Jahren an Sohn Günter übergeben. Aber trotzdem ist er mit den 500 Angestellten in Produktion und Handel per Du, wenn er sie trifft. Vor 60 Jahren hat er das Unternehmen gegründet. Heute zählt es in Deutschland zu den größten dieser Branche, beliefert mit 95 Lkws 6500 Kunden. Heute feiert Xaver Troibe...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.