Der Ball der Bälle in Hofkirchen

Ausverkauftes Haus bei Hofnarria-Komiteeball – Prinzengarde sorgt mit Tanz der Vampire für Höhepunkt

Hofkirchen. Zum Komiteeball hat die Hofnarria in den Gasthof zur Post. Für einige "startete" er schon eine Woche vorher mit dem traditionellen "Kartenansitzen": Frühmorgens wird auf der Straße campiert, um sich die besten Plätze zu sichern, wenn der Kartenvorkauf um 11 Uhr beginnt. Die letzten "Restkarten" waren am Nachmittag weg. Der wieder ausverkaufte Komiteeball begann traditionell mit einem Sektempfang des Prinzenpaares für die Gäste, die dann vom Komitee auf ihre Plätze geleitet wurden. Nach der Begrüßung durch den neuen Präsident Stephan Dauscha, der souverän durch Abend führte, eröffne...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.