Bürgermeister-Gehalt als Wahlkampf-Thema

In Hofkirchen steht vor der Wahl die Entscheidung an: Hauptamtlich oder ehrenamtlich?

Hofkirchen. Wenn zwei oder drei Kandidaten Bürgermeister werden wollen, setzen sie sich thematisch mit den Finanzen, der Wirtschaft, dem Vereinsleben oder mit neuen Baugebieten auseinander. Was könnte die Gemeinde voranbringen? In Hofkirchen geht es die nächsten drei Wochen im Wahlkampf ums Bürgermeister-Gehalt. Auslöser dafür ist der gleichlautende Antrag von CSU und ÜW, künftig einen hauptamtlichen Bürgermeister zu beschäftigen. In zwölf von 38 Gemeinden im Landkreis gibt es noch einen ehrenamtlichen Bürgermeister. Ab einer bestimmten Größe ist ohnehin ein Hauptamtlicher vorgeschrieben. Bei ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.