Themen der Bürger: Von zugeparkten Gehsteigen bis zu herumliegenden Plakaten

Das Wort ergreifen und eigenen Themen ansprechen. Diese Gelegenheit nutzten einige Besucher der Bürgerversammlung. "Die Park-Situation in Hofkirchen ist grauenhaft", befand Othmar Bartel. Bei Veranstaltungen seien die Gehsteige in der Ortsmitte zugeparkt. "In der Vilshofener Straße, der Deggendorfer und der Garhamer Straße ist es am Schlimmsten und die Fußgänger müssen auf die Straße ausweichen." Er forderte Hochbordsteine als Abgrenzung zur Fahrbahn. "Das Ganze stimmt", sagte Bürgermeister Willi Wagenpfeil mit Blick auf das wilde Parken. Man sei am Problem dran, bislang jedoch mit wenig Erfol...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.