Dank und Blumen

Maria Asbeck sorgt seit 25 Jahren für Ordnung in Beutelsbach – Rente naht

Beutelsbach. Am 1. Dezember 1994 hat Maria Asbeck in der Gemeinde als Reinigungskraft begonnen, ist seitdem für Ordnung und Sauberkeit in Schule, Kindergarten und Rathaus zuständig. Aber das ist längst nicht alles: Eigentlich ist das "Marerl", wie Maria Asbeck liebevoll genannt wird, die "gute Seele": Immer zur Stelle ist, wenn sie gebraucht wird, auch außerhalb ihrer normalen Arbeitszeiten; sie ist eine gute Zuhörerin, mit der man lachen, wenn‘s sein muss auch weinen kann. Doch nach 25 Jahren Dienst hat das "Marerl" leider beschlossen: "Es ist Schluss mit der Arbeit." In wenigen Wochen...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.