JU fordert Fußgängerüberweg

Wunsch: Mehr Sicherheit auf Vilshofener Straße in Hofkirchen – Antrag an Marktrat

Hofkirchen. Die Junge Union (JU) Garham-Hofkirchen hat sich zu Schuljahresbeginn an der bayernweiten Aktion "Vorsicht Schulkinder" beteiligt. "Wir haben aus diesem Anlass unser lokales Straßennetz betrachtet, diskutiert und Verbesserungen erarbeitet", erklärt JU-Ortsvorsitzender Fabian Kapfhammer. Eine Idee: ein Fußgängerüberweg auf der Vilshofener Straße in Hofkirchen. Wie Schriftführer Daniel Knapp weiter ausführt, wollten die Jungpolitiker mit der Plakataktion ,Vorsicht Schulkinder’ die Autofahrer dazu animieren, besonders auf die jungen Verkehrsteilnehmer achten." Durch die anschlie...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.