Landkreise stehen hinter ihren Bauern

Freisprechungsfeier für landwirtschaftliche Lehrlinge – Die sechs Besten kommen aus dem Landkreis Passau

Jacking/Tiefenbach. Die Freisprechung für Auszubildende in der Landwirtschaft nach bestandener Gesellenprüfung ist nach den Worten des Leiters des Berufsbildungsamts Passau-Rotthalmünster im Bayerischen Staatsministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF), Ltd. Landwirtschaftsdirektor Robert Schnellhammer, eine Zäsur im Leben der jungen Menschen. Denn mit diesem Tag beginnt eine wesentlich stärkere Verantwortung im Beruf, aber auch in Familie und Gesellschaft. Zur Freisprechungsfeier im Saal des Gasthofes Knott in Jacking konnte er neben den 41 Landwirten und sechs Landwirtinnen,...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.