Sieg war (fast) Nebensache

Interkulturelles Fußballturnier in der Dreifachturnhalle – Vierte Auflage

Vilshofen. Bereits zum vierten Mal fand das "Interkulturelle Fußballturnier" statt, begründet von der Initiative "Brücken für den Frieden", erstmals in der Dreifachturnhalle. Wetterbedingt waren die Spiele am vergangenen Samstag nicht auf den Trainingsplätzen ausgetragen worden. Mit der Organisation war in der Hauptsache das AWO-Heim (für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge) Bahia betraut. Leiterin Nicole Eibl freute es, dass sich ihre Bahia-"Buam" dabei tatkräftig eingebracht und auch kein Problem damit hatten, ein Mädchen in ihrem Team mitspielen zu lassen. Unterstützt wurden die Turniero...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.