Den Klimaschutz spielend voranbringen

Landkreis eröffnet Bildungsstation für globales Lernen – Schulen können sich Material ausleihen

Vilshofen. "Wir treffen pro Jahr 10000 bis 15000 Konsum-entscheidungen. Und jede davon hat Auswirkungen auf andere Menschen auf dieser Erde". Diese Botschaft des Kreis-Klimaschutzbeauftragten Peter Ranzinger sollen Kinder, Jugendliche und Erwachsene künftig im wahrsten Sinne des Wortes "begreifen". Ermöglichen soll das die neue Bildungsstation für Globales Lernen, die der Landkreis und der Eine-Welt-Kreis am Dienstagabend in Vilshofen an den Start gebracht haben. Für 3500 Euro hat der Landkreis umfangreiches Lernmaterial angeschafft. Zum Einsatz kommen soll es in Kindergärten, Schulen und ande...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.