"...und jetzt üben, üben, üben!"

Fußball-Legende Klaus Fischer motiviert in Garham den Nachwuchs – Fünf goldene Regeln mitgegeben

Garham. Wer Klaus Fischer ist, haben den Buben und (wenigen) Mädchen ihre Eltern erzählt: Einer, der es – aus einem kleinen Dorf im Bayerischen Wald kommend – bis in die Nationalmannschaft geschafft hat. Berühmt habe ihn sein Fallrückzieher gemacht. Die Ehrfurcht der Nachwuchs-Kicker hält sich in Grenzen. Sie wollen Fußball spielen. Die drei Trainer, zwischen 59 und 75 Jahre alt, sollen ihnen zeigen, wie sie besser werden können. Vom Dienstag bis Freitag nehmen sie an der Klaus-Fischer-Fußballschule teil, die der SV Garham erstmals anbietet. Die meisten Acht- bis 13-Jährigen komm...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.