Einsatz im Lazarett

Hausarzt Dr. Gerhard Schlenk ist aus Mosambik zurück

Hofkirchen. Kopfschmerzen, Durchfall, Bauchweh und sehr hohes Fieber – nach den drei Wirbelstürmen, die in Mosambik große Überschwemmungen verursachten, leiden dort drei Mal so viele Menschen unter Malaria wie sonst. In den feuchten Gebieten vermehrt sich die Anopheles-Mücke rasant. Dass diese die Krankheit Malaria überträgt, verstehen viele Menschen nicht – und verwenden die Moskitonetze, die die Regierung verteilt, lieber zum Fischefangen. "Aus unserer Sicht läuft dort vieles irrational. Da muss man Abstriche machen", berichtet Dr. Gerhard Schlenk, der zwei Hausarzt-Praxen in H...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.