Klein, aber gut

Jahresrückblick der Feuerwehr Hilgartsberg: Nachwuchs gesichert

Zaundorf. Bei ihrer 112. Jahreshauptversammlung hat die Feuerwehr Hilgartsberg, die kleinste der drei Hofkirchener Gemeinde-Wehren, auf 23 Einsätze der aktiven Mannschaft zurückgeblickt. Davon entfielen acht auf Brandeinsätze, 14 auf technische Hilfeleistung wie Absperrmaßnahmen auf der Autobahn. Dazu kam eine Sicherheitswache bei der Burgweihnacht auf Burg Hilgartsberg. Insgesamt wurden 2018 von 156 Feuerwehrdienstleistenden 222,5 Stunden ehrenamtliche Arbeit erbracht. Bei der Versammlung wurde auch deutlich, dass die Hilgartsberger Wehr durch elf junge Feuerwehranwärter für die Zukunft gut a...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.