Satteldach oder Walmdach? Das ist die Frage

Ein ungewöhnlicher Bauantrag sorgt für Diskussionen – Zwei Mal abgestimmt – SPD dagegen

Hofkirchen. Normalerweise provozieren private Bauanträge in den Sitzungen der Marktgemeinderäte keine großen Diskussionen. Ein Antrag aber hat in Hofkirchen für einige Verwirrung gesorgt. Im Wittelsbacherring soll ein Einfamilienhaus mit Doppelgarage errichtet werden, für das eine Reihe von Befreiungen benötigt würde. Über die Überschreitung der Baugrenzen sah man großzügig hinweg. Das Hauptproblem ist, dass das geplante Gebäude laut Planer ein Walmdach hat, und Walmdächer sind im Bebauungsplan nicht vorgesehen. Zweimal habe die Verwaltung um Überarbeitung des Bauplans gebeten, informierte Bür...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.