Markt fordert und fördert

Eigentümer sollen investieren

Hofkirchen. Bei der Entwicklung des Ortes fährt Hofkirchen wie viele andere Gemeinden zweigleisig: Einerseits werden neue Baugebiete erschlossen. Andererseits wird es immer wichtiger, das Innere des Ortes zu gestalten, bestehende Bausubstanz zu erhalten und zu nützen. Mit einem Förderprogramm der Städtebauentwicklung will der Markt Immobilienbesitzer dazu ermuntern, in ihre Gebäude zu investieren. Der Marktrat hat am Dienstag einen entsprechenden Grundsatzbeschluss für den Ortskern verabschiedet. Um das Gesamtbild zu verbessern, können dort pro Maßnahme vom Freistaat bis zu 15000 Euro Förderun...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.