Geldsegen für Jugendwehr

Landrat auf Stippvisite in Garham – 15 Jugendliche bekommen feuerwehrtechnische Ausbildung

Garham. Bei der offiziellen Einweihung des neuen Garhamer Gerätehauses war Landrat Franz Meyer verhindert. Mit einer kurzen Stippvisite überzeugte er sich nun von dem modernen Neubau. Mit dabei hatte er einen finanziellen Obolus für die Garhamer Jugendfeuerwehr. Das Geld stammt aus Dispomitteln der Sparkasse und ist für die Ausstattung des Jugendraumes im neuen Feuerwehrhaus bestimmt. Landrat Franz Meyer und Bürgermeister Willi Wagenpfeil stellten unisono fest: "Die Jugendfeuerwehren sind unsere Zukunft. Wir sind auf euch angewiesen." 15 Jugendliche und Kinder werden derzeit zu Feuerwehrkräfte...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.