Medizinstudium in Passau: Arbeitsgruppe beauftragt

Gründung einstimmig beschlossen – Gremium nimmt noch im Spätherbst seine Arbeit auf

Passau. In Passau muss ein Medizinstudium ermöglicht und dazu ein Universitätsklinikum mit allen Erforderlichkeiten eingerichtet werden. Der Stadtrat erkennt darüber große Einigkeit in Politik und Öffentlichkeit, sieht aber auch: Es wird ein langer Weg. Um zielstrebig voran zu kommen, wird eine Arbeitsgruppe gebildet, das hat das Stadtratsplenum jetzt einstimmig beschlossen. Sie soll möglichst breit aufgestellt sein mit "allen notwendigen Netzwerk-Partnern", um dem großen Ziel konsequent näher zu kommen. Noch im Spätherbst nimmt das Gremium seine Arbeit auf. Anträge der SPD vom Juni und der CS...




Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.