Neuer König

Anton Maier holt sich Titel bei den Donauschützen

Hofkirchen. 20 bis 25 Grad Celsius, teils blauer Himmel – das Wetter hat viele Besucher zum Buchner-Keller am Fuße des Kreuzbergs gelockt. Dort feierten die Donauschützen am Pfingstwochenende ihr traditionelles Biergartenfest. Es gab Deftiges und Süßes sowie die Schützenbar im Salettl, die an beiden Abenden gut besucht war. Stimmungsmusik sorgte für Ausgelassenheit. Am späten Samstagnachmittag stand die Siegerehrung des Gemeindeschießens auf dem Programm: 64 Teilnehmer fanden sich im Gasthaus Buchner ein, um mit fünf Schüssen und fünf Schüben eine möglichst hohe Punktzahl zu erzielen. A...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.