Valentin Rimbeck gewinnt Jugend-Schießen

Donauschützen richten Wettbewerb aus – Training jeden Freitag

Hofkirchen. Zum neunten Mal haben die Donauschützen Hofkirchen das Jugend-Gemeinde-Schießen ausgerichtet – auf der elektronischen Schießanlage im Vereinslokal Buchner. Heuer fanden sich dazu acht Jugendliche mit ihren Eltern ein. Das Besondere an diesem Wettbewerb ist, dass eine Serie nicht nur aus Schüssen besteht, sondern auch aus Schüben. Ziel war somit, nach zehn Schüssen und fünf Schüben auf der Kegelbahn eine möglichst hohe Punktzahl erreicht zu haben. Am besten gelang dies Valentin Rimbeck mit hervorragenden 112 Punkten, dicht gefolgt von Quirin Köckhuber mit stolzen 105 Punkten...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.