Vorerst kein Licht

Bauausschuss gegen zusätzliche Straßenlaternen in Leithen

Hofkirchen. Es ist zweifelsohne eine pittoreske Stelle, mit der sich der Hofkirchner Bauausschuss beschäftigte: Es ging um einen Platz in Leithen mit Bank, Birke und Panorama-Blick auf die Donau. Ungefähr an dieser Stelle könnte man ja, so die Idee von Bürgern, eine Beleuchtung anbringen. Vorgeschlagen waren ein bis zwei Straßenlaternen. Am Ende beschloss der Bauausschuss aber, dass (vorerst) alles so bleibt, wie es ist. "Das ist Außenbereich", begründete CSU-Marktrat Alois Wenninger seine ablehnende Haltung. SPD-Bürgermeister Willi Wagenpfeil wies drauf hin, dass es weiter drinnen im Ort eine...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.