Sportplatz-Flutlicht auf LED umgestellt

Kosten von 40 000 Euro – "Ist auch Klimaschutz"

Hofkirchen. Der Sportverein Hofkirchen hat bereits im Dezember mit der Umstellung der Flutlichtanlage auf LED begonnen. Neben einer viel besseren Beleuchtung auf dem Sportplatz freuen sich die Sportler auch über eine entsprechende Einsparung der Stromkosten. Die Anlage wird sich in einigen Jahren amortisieren, erklärt der Vorsitzende Michael Osterrieder. Die Investition in Höhe von rund 40000 Euro wird neben der Erbringung von Eigenmitteln durch den Verein finanziell unterstützt durch die Marktgemeinde Hofkirchen, den Bayerischen Landessportverband und durch das Bundesministerium für Umwelt, N...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.