Vom Grand Palais in Paris nach Viechtach

Morgen beginnt die 7. Biennale der Phantastischen Kunst – Ausstellung der Künstlergruppe "Libellule" im Alten Rathaus

Viechtach. Noch sind einige der Bilder der am Samstag startenden Ausstellung der Künstlergruppe "Libellule" zum Thema "Paradiesische Hölle – höllisches Paradies" am Saalboden des Alten Rathauses aufgereiht. Jedoch sind Gunda Wifling und Beate Götthans-Gierl bereits eifrig dabei, die 59 Exponate von 13 Künstlerinnen und Künstlern aus aller Welt zur 7. Biennale der Phantastischen Kunst fachmännisch ins rechte Licht zu rücken. Dabei werden sie unterstützt vom Ehepaar Francaise und Lukáš Kándl, den beiden Hauptorganisatoren der vor 16 Jahren gegründeten Künstlergruppe "Libellule #nd...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.