Namen und Nachrichten

Handwerker pilgerten zur Kesselbodenkapelle Prackenbach. Mit einem Rosenkranzgebet und einer Minute der Stille haben die Mitglieder des Handwerkervereins Prackenbach am Montag bei der Kesselbodenkapelle in Igleinsberg Gott für gut verlaufene Projekte und Festlichkeiten, in diesem Jahr besonders die Einweihung des neuen Pfarrheims und Bürgerhauses, gedankt. Wie in den Vorjahren, machte sich eine stattliche Anzahl an Mitgliedern zu einer kleinen Wallfahrt auf. Diakon Andreas Dieterle erwartete die Pilger an der geschmückten Kapelle und freute sich über die Wiederbelebung der alten Tradition. Die...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.