Erstklässler an Grundschule begrüßt

Zwölf Kinder starteten in Böbrach in ihr erstes Schuljahr – Pfarrer segnete die Schulanfänger

Böbrach. Die Grundschule Böbrach begrüßt ihre zwölf Schulanfänger am ersten Schultag feierlich in der Kirche, am Pausenhof und im Klassenzimmer. Pfarrer Alexander Kohl hatte in seiner herzlich durchgeführten Andacht einen Regenschirm dabei, der die Erstklässler, aber auch die Klassen 2 bis 4, daran erinnern soll, dass Gott die Schüler wie ein Regenschirm bei Sonne, Wind und Regen – bei eventuellen Schwierigkeiten – beschützt. Anschließend trafen sich die Neulinge und ihre Eltern im Pausenhof der renovierten Grundschule mit ihrer neuen Klassenlehrerin Natascha Brosch, die ihnen ih...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.