Ein Hoch auf die Klassengemeinschaft

Nach Corona-Pause: Realschule Viechtach startet Fit-for-Life-Programm mit Aktionstagen und Fahrten

Viechtach. In Zeiten von Homeschooling und Wechselunterricht leidet das Zusammengehörigkeitsgefühl in Gruppen. Um die Gemeinschaft in den 23 Klassen der Jahrgangsstufen fünf bis zehn der Staatlichen Realschule Viechtach zu stärken, hat sich die Schulleitung um Direktor Stefan Spindler entschlossen, die entspanntere Corona-Lage für einen Re-Start der gemeinschaftsbildenden Aktionen und Fahrten zu nutzen. "Fahrten sind wieder möglich. Also machen wir sie. Sie sind nämlich genauso wichtig wie Unterricht", betont Direktor Stefan Spindler. Der Chef der Viechtacher Realschule und seine Kollegin Astr...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.