Droht dem Frauenbund Kollnburg die Auflösung?

Bei den Neuwahlen in der Jahreshauptversammlung konnte keine Vorstandschaft aufgestellt werden – Mitglieder geehrt

Kollnburg. Nach einem Gottesdienst für verstorbene Mitglieder in der Pfarrkirche mit P. Joseph und Pfarrer i.R. Xaver Mader, unterstützt durch Maria Schötz, stellvertretende Vorsitzende im Bezirk Deggendorf des Katholischen Deutschen Frauenbundes und Ehrenvorsitzende im Zweigverein Kollnburg, haben sich 46 Mitglieder des Kollnburger Frauenbundes zu ihrer Jahreshauptversammlung im Pfarrheim zusammengefunden. Mit Spannung erwartet wurden dabei die Neuwahlen. Es stand zu befürchten, dass sich keine neue Vorstandschaft findet. Und so kam es dann auch.Bisheriges Führungsteam kandidiert nicht mehr D...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.