Die Kulturarbeit im Landkreis bereichert

Günther Bauernfeind verabschiedet

Cham/Viechtach. Der langjährige Leiter des Wallfahrtsmuseums Neukirchen b. Hl. Blut, Günther Bauernfeind, ist vom Landkreis Cham aus dem aktiven Arbeitsleben verabschiedet worden. Mit Erreichen des 62. Lebensjahres begann für ihn die Freistellungsphase der Altersteilzeit. 34 Jahre war der studierte Volkskundler in Diensten des Landkreises Cham. Zu den Aufgaben von Günther Bauernfeind zählte die Organisation unzähliger Ausstellungen und die Durchführung vieler kultureller Veranstaltungen, etwa die viel besuchte Konzertreihe "Kultur im Schloss". Mit zahlreichen kulturhistorischen Publikationen h...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.