Weihbischof firmte 33 junge Christen in Arnbruck

Zwei Firmgottesdienste am Donnerstag in der Pfarrkirche St. Bartholomäus mit Dr. Josef Graf aus Regensburg

Arnbruck. In zwei aufeinanderfolgenden Gottesdiensten am Donnerstagvormittag hat der Regensburger Weihbischof Dr. Josef Graf 33 junge Christen aus der Pfarrei Arnbruck gefirmt. Trotz der coronabedingten Beschränkungen wurden es sehr feierliche Stunden, in denen eine Reihe von Firmlingen aktiv an der Gottesdienstgestaltung mitwirkte, in den einleitenden Gebeten, bei den Bußrufen und Fürbitten. Für eine anspruchsvolle musikalische Umrahmung sorgten als Schola Johanna Müller-Traurig, Ursula Schröpf und Petra Schrötter zusammen mit Johannes Traurig an der Orgel. Er begleitete mit einer feierlichen...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.