Radweg auf die Straße gesprüht

Erste Aktion der Fahrradkampagne des Viechtacher Jugendrates

Viechtach. Seit gestern Nachmittag können Radfahrerinnen und Radfahrer in der Innenstadt auf einer eigenen auf die Straße gemalten Spur für Fahrräder stadteinwärts radeln. Bei diesem so genannten Pop-Up-Radweg handelt es sich um die erste Aktion der Fahrradkampagne VITradelt des Jugendrates. Bisher gibt es in Viechtach in der Innenstadt keine Fahrspur, die ausschließlich von Radlern genutzt werden kann. Das ändert sich nun temporär für dieses Wochenende. Gestern haben die Jugendratsmitglieder mit Sprühkreide einen Einbahn-Radweg installiert, der heute und morgen befahrbar ist. Konkret kann man...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.