Kirchenmusikerin hat noch Großes vor

Daniela Linkmann erzählt im VBB-Gespräch, wie sie auf die Pandemie reagiert und was geplant ist

Viechtach. Sie ist seit August 2019 Kirchenmusikerin in Viechtach in Nachfolge von Chordirektor Siegfried Beck. Anfangs war es Daniela Linkmann noch möglich, einige Konzerte zu veranstalten und Auftritte zu organisieren, doch bald wurde sie in die Pandemie katapultiert. Zwischenzeitlich war zwar immer mal wieder etwas Kirchenmusik möglich, aber stets nur unter Kompromissen. Im Gespräch mit dem Viechtacher Bayerwald-Boten schildert Daniela Linkmann, wie flexibel und unkonventionell sie auf die Lage reagiert. Die jetzige Corona-Situation stellt Sie sowohl als Organistin und Kantorin – Vol...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.