Wasseralarm im Zachenberger Feuerwehrhaus

Überschwemmung des Gerätehauskellers durch den Hochwasser führenden Brunnbach – Maßnahmen an einer Engstelle sind erforderlich

Zachenberg. Schneeschmelze und kräftige Regenfälle haben Anfang Februar mehrere größere und kleine Wasserläufe über die Ufer treten lassen. So auch den Brunnbach, der durch die Ortschaft Zachenberg verläuft. An einer Engstelle, an der der offene Bach in einen verrohrten Abschnitt übergeht, hatte sich innerhalb kurzer Zeit eine Menge Wasser angestaut, das dann über die Straße schoss und das Gerätehaus der Feuerwehr Zachenberg überschwemmte. "Drei Lichtschachtfenster wurden zerstört und die Kellerräume standen bis zu 25 Zentimeter unter Wasser", berichtete 2. Bürgermeister Thomas Schneider bei d...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.