Sie war Geschäftsfrau und Familienmittelpunkt

Abschied von Carola Hübner – Viechtacher Unternehmerin ist nach langer Krankheit mit 85 Jahren gestorben

Viechtach. Sie war eine überaus tüchtige Geschäftsfrau, der aber vor allem die Familie und eine gute Gesellschaft viel bedeuteten: Carola Hübner. In der vergangenen Woche ist sie im Alter von 85 Jahren gestorben; am Dienstag haben Angehörige und Freunde beim Trauergottesdienst in der Stadtpfarrkirche Abschied genommen. Carola erblickte am 15. Mai 1936 in Viechtach als zweitältestes Kind des Orthopädie-Schuhmachermeisters Karl Blüml und seiner Frau Rosa das Licht der Welt. Mit ihren beiden, schon verstorbenen, Schwestern Dora und Rosl sowie ihren Brüdern Karl und Heini verbrachte sie eine wohlb...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.