Kreisbauhof heizt jetzt nachhaltig

Landkreis Deggendorf setzt auf Hackschnitzel – Betreiber kommt aus Geiersthal

Geiersthal. Der Bauhof des Landkreises Deggendorf in Hengersberg heizt jetzt nachhaltig. Mit der neuen Hackschnitzelheizzentrale lassen sich pro Jahr 30Tonnen CO2 gegenüber der bisher mit Gas betriebenen Heizung einsparen. Das Brennmaterial stammt aus dem Schnittgut, das bei den Arbeiten des Kreisbauhofs anfällt. Über die neue Anlage des im Hengersberger Industriegebiet gelegenen Kreisbauhofs informierte am Montag Landrat Christian Bernreiter bei einem Pressetermin. Für die Beheizung des Werkstatt- und des Betriebsleitergebäudes in Hengersberg ging der Landkreis ein Full-Contracting mit der Fi...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.