Straßen auf dem Prüfstand

In Prackenbach müssen einige Straßenzüge abgestuft werden – Das hat Konsequenzen

Prackenbach. Unerfreuliche Neuigkeiten hatte Bürgermeister Andreas Eckl in der jüngsten Gemeinderatssitzung am Donnerstagabend zu verkünden. In der Gemeinde Prackenbach müssen einige als Gemeindeverbindungsstraßen (GV-Straßen) gewidmete Straßenzüge abgestuft werden. Das hat Konsequenzen für die betroffenen Anlieger. Es sei ein leidiges Thema, dass die Kommune bereits seit 30 Jahren beschäftige, erklärte der Bürgermeister dem Gremium, der dabei betonte, dass das keine Entscheidung der Gemeinde sei. Vielmehr hat die Kommunalaufsicht am Landratsamt Regen darauf hingewiesen, dass einige Straßenzüg...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.