Stationen-Weg erfreut die Kindergartenkinder

Aktionen des Dreifaltigkeits-Kindergartens im Lockdown – Jahreszeiten-Streit als Thema

Kollnburg. Das Team des Dreifaltigkeits-Kindergartens in Kollnburg hat auch die Kinder, die in den vergangenen Wochen zu Hause von ihren Eltern betreut wurden und nicht in der Notbetreuung waren, nicht vergessen. Täglich kam eine E-Mail zu ihnen nach Hause. Jede Gruppe nahm ihr Morgenkreislied und andere Lieder auf und schickte sie zu den Kindern. Das waren aber nicht die einzigen Aktionen, wie Kindergartenleiterin Claudia Lex berichtet. Es gab Tipps für Spiele zum Selbermachen, vom Personal vorgelesene und aufgenommene Erzählungen, religiöse Geschichten, ein gespieltes Kasperltheater und Expe...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.