Roding kämpft um seine Klinik

Brandbrief aus dem Rathaus an den Ministerpräsidenten fordert Fortbestand des Krankenhauses

Roding. Das Rodinger Krankenhaus soll Ende 2021 schließen auf Geheiß des Sana-Konzerns, der die Kliniken im Landkreis Cham betreibt. Dass es jedoch mehr als nötig ist und erhalten werden muss, dafür haben sich jetzt noch einmal Bürgermeisterin Alexandra Riedl und der Vorsitzende des Vereins Pro Gesundheit, Dr. Michael Jobst, eingesetzt. In einem Brief an den Ministerpräsidenten Markus Söder und seinen Stellvertreter Hubert Aiwanger wie an alle Landtagsmitglieder – unterschrieben von allen Fraktionen im Stadtrat – hat Alexandra Riedl dazu aufgefordert, von der bisherigen politisch...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.