Fußballer sammeln für Svenja

Zehnjährige leidet an Knochenkrebs und wünscht sich einen Therapiehund

Kollnburg. Mit diversen Hilfsaktionen für Menschen in Not, etwa durch Einkaufsdienste für ältere Mitbürger während des ersten Corona-Lockdowns oder durch einen lebensrettenden Aufruf zur Stammzellenspende, hat der SV Kollnburg sein soziales Engagement in der Vergangenheit schon mehrfach zum Ausdruck gebracht. Das neueste Projekt der Kicker aus dem Burgdorf um ihren 1. Vorsitzenden Thomas Bielmeier ist ein aktueller ein Spendenaufruf für die schwer kranke Svenja. Das Schicksal der tapferen Zehnjährigen lässt wohl niemanden unberührt. Vor vier Jahren wurde bei dem Mädchen ein Ewing-Sarkom diagno...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.