Zustimmung zum Funkmastenbau verweigert

Gedenkminute für Muhr und Schenk im Gemeinderat – Privates Bauvorhaben sorgt wegen Aufschüttung für Diskussion

Patersdorf. Mit einer Gedenkminute für die kürzlich verstorbenen, ehemaligen Gemeinderatsmitglieder Adolf Muhr sen. und Manfred Schenk hat die jüngste Sitzung des Gemeinderates Patersdorf am Donnerstagabend im Sitzungssaal des Rathauses begonnen. Bürgermeister Günther Strenz würdigte Wirken und Engagement der Verstorbenen für die Gemeinde Patersdorf. Während Muhr von 1972 bis 2002 Mitglied im Gemeinderat war und zudem sechs Jahre das Amt des 3. Bürgermeisters bekleidete, gehörte Schenk dem Gremium 24 Jahre an, von 1996 bis 2020. Strenz blickte auf die langjährige Ratszugehörigkeit der Verstorb...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.