Das Bräuhaus soll leben

Förderverein für das historische Gebäude gegründet – Nicola Nagels zur ersten Vorsitzenden gewählt

Konzell. "Heute ist ein sehr guter Tag für die Dorfgemeinschaft", resümierte Versammlungsleiter Matthias Zeidler im "Bräuhaus Gossersdorf "zum Ende der Gründung des gleichnamigen Fördervereins. Souverän hatte er die Versammelten durch den Abend geführt und auch die Wahlen geleitet. Die Veranstaltung war "super vorbereitet", wie ein Gründungsmitglied lobend bemerkte. Die Tagesordnung konnte ohne große Diskussionen zügig abgearbeitet werden. Mit nur geringfügigen Änderungen wurde die mit dem Finanzamt bezüglich der Gemeinnützigkeit bereits abgestimmte Vereinssatzung angenommen. Vereinszweck ist ...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.