Viele Bauplanungen in Ruhmannsfelden

Marktrat befürwortet mehrere private Vorhaben und bringt öffentliche Maßnahmen auf den Weg

Ruhmannsfelden. In der ersten Marktratssitzung nach der Sommerpause hat Bürgermeister Werner Troiber für einen arbeitsreichen Sitzungsabend das vollzählige Gremium begrüßt sowie Protokollführerin Anja Keilhofer, Planer Johannes Weber und einige Zuhörer. Zunächst gab es einige Baugesuche und Voranfragen. Eva und Johann Fenzl aus Zachenberg wollen im Baugebiet "Am Turnplatz" ein Einfamilienwohnhaus mit Doppelgarage errichten. Das Einvernehmen zu dem geplanten Bauvorhaben war bereits in der Juli-Sitzung erteilt worden. Die Untere Bauaufsichtsbehörde im Landratsamt Regen hat im Zuge des vereinfach...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.