Änderung bei den Abwassergebühren

Stadtrat beschließt gesplittete Abrechnung nach Oberflächen- und Schmutzwasser ab 2021

Viechtach. Auf grundlegende Änderungen bei der Abwassergebühr müssen sich die Viechtacher Hausbesitzer und Mieter im kommenden Jahr einstellen. Der Stadtrat hat (wie gestern kurz gemeldet) am Montagabend eine neue Abwassersatzung beschlossen, wonach künftig Oberflächen- und Schmutzwasser getrennt nach Grundstücksfläche beziehungsweise Wasserverbrauch bezahlt werden. Bislang war beides kombiniert über die Menge an bezogenem Frischwasser abgerechnet worden. Für Besitzer kleiner Häuser oder Mieter könnten sich daraus geringere Abwassergebühren ergeben, wer Grundstücke mit viel versiegelter Fläche...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.