Das Glasfaserkabel wird weiter verlegt

Bis Jahresende sollen auch alle Hausanschlüsse gemacht sein in Achslach

Achslach. In der Gemeinde schreitet der Breitbandausbau zügig voran. Davon überzeugte sich Bürgermeisterin Gaby Wittenzellner auf der Baustelle in Bachlehen. Die Firma ADKO ist in der Regel nur für die Hausanschlüsse zuständig. Aber in dieser Woche legt sie von Bachlehen an der Kreisstraße REG 16 entlang bis zum Hochbergweg das Glasfaserkabel, weil die beiden anderen Bautrupps Urlaub haben. Danach geht es wieder weiter mit den Hausanschlüssen, weil bis zum Jahresende alle fertig gestellt sein sollen. Bürgermeisterin Gaby Wittenzellner stellte lobend heraus, dass sie von den Hausbesitzern keine...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.