Pilger folgen dem Motto: "Der Herr ist mein Hirte"

Am Wolfgangsweg von Viechtach nach Schönau

Viechtach. Mit interessanten Beiträgen, untermalt mit Liedversen auf ihrer Gitarre, hat die evangelische Pfarrerin Claudia Rodrian eine Gruppe von Pilgern auf einem Teilstück des sogenannten Herzstück vom Wolfgangsweg von Viechtach nach Schönau geistlich begleitet. Unter der Leitung von Urlauberpfarrer Wolf-Herbert Rodrian und seiner Frau Claudia begab sich die Wandergruppe entlang des "Schäfchenweges" bei strahlendem Wetter ab den drei Wolfgangs-Blechschäfchen beim Bahnhof Viechtach zur schmucken Filialkirche von Schönau, an deren befestigter Friedhofsmauer seit der Jahrtausendwende eine groß...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.