"Jeder darf zu Hause alt werden"

VdK-Geschäftsführer Helmut Plenk besichtigt Liftzentrum und schmiedet Pläne

Patersdorf. Werner Tremmel vom neu errichteten Patersdorfer Liftzentrum hat den VdK-Geschäftsführer und obersten Behindertenvertreter Helmut Plenk zu einer ersten Besichtigung in das bayernweit einmalige Liftzentrum eingeladen, um mit ihm die vorhandenen Schnittmengen zwischen den politischen Notwendigkeiten und den praktischen Möglichkeiten zu besprechen und zu suchen. Einig waren sich die beiden Experten, dass die Information über die vielen technischen Hilfsanlagen und die sehr lukrativen Fördermöglichkeiten eine Daueraufgabe werden müssen. Deshalb, führte Helmut Plenk an, werde zum 1. Okto...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.