Sommerfrische im Woferlhof

Dr. Elisabeth Lerche blickt ab 18. Juli zurück auf 30 Jahre Galeriegeschichte

Wettzell. Wo soll man anfangen, wenn es um "30 Jahre Galerie Woferlhof" geht? Um drei Jahrzehnte Kultur-Geschichte von Bad Kötzting, um ein Lebenswerk, um unzählige Begegnungen, Gespräche, Konzerte und natürlich auch Ausstellungen, die diese Topadresse für Freunde der modernen Kunst beherbergt hat? Vielleicht fußt ja alles auf der großen Wirkung vermeintlich kleiner Dinge wie dem Satz: "Ich fürchte, es gefällt mir sehr gut." Gesagt hat ihn Achim Lerche nach der Besichtigung eines heruntergekommenen Anwesens in Wettzell. Es war Mitte der 80er-Jahre. Der Münchner Maler-Ausstatter und seine Gatti...


Sie wollen einmalig die Ausgabe mit dem Bericht kaufen?
Hier geht es zu der gewünschten Ausgabe im Online-Kiosk.